Lageplan der Horste im Schwalm-Eder-Kreis

So finden sie die Horste im Schwalm-Eder-Kreis:

Bitte bei Beobachtungen und beim Fotografien die Wege nicht verlassen und ausreichend Abstand zu dem Horst halten. Die Brutstörche dürfen auf keinen Fall im Brutgeschehen gestört werden. Hunde sind unbedingt an der Leine zu halten. Ein Umherlaufen unter dem Horst ist eine grobe Störung, bitte bleiben Sie auf den Wegen.

Bei Privathorsten ist das Betreten der Grundstücke sowie das Fotografieren nur mit Erlaubnis des Horsteigentümers gestattet und geschieht falls gestattet, auf eigene Gefahr.

Danke für Ihr Verständnis, zum Wohl der Störche!

Wenn Sie Fragen haben rufen Sie uns gerne an: 0160 98320086

Wir geben Ihnen gerne weitere Tipps, von welchem Standort Sie die Störche am besten beobachten können. In Wabern ist dafür besonders die Eisenbahnbrücke, Forststrasse geeignet. Von dort haben Sie einen guten Überblick.

Das Fotografieren des Storchenhorstes in Niedermöllrich ist hiermit ausdrücklich genehmigt. Vom Strandweg aus in Niedermöllrich haben Sie einen guten Ausblick auf unseren Storchenhorst. Das Grundstück der Storchenstation Wabern ist Privateigentum und darf zum Schutz unserer Pfleglinge nicht betreten werden.