Verletzter Storch aus Wabern wird vermisst!

Heute wurde nahe der Zuckerfabrik, Wabern ein offenbar verletzter Storch geborgen. Nach Aussage eines LKW Fahrers haben ein Herr und eine Frau den Storch geborgen.

Weder Herr Gunia noch Frau Krüger-Wiegand haben diesen Storch gesichert. Die Gemeinde Wabern hat zwar versucht uns zu erreichen, leider blieb unser Rückruf unbeantwortet.

Wir wissen mittlerweile, dass der Storch in Fritzlar in einer Tierarztpraxis vorgestellt wurde. Dort wurde dringend geraten ihn nach Gießen in die Klinik für Vögel zu bringen. Leider ist lt. deren Auskunft der Storch bis jetzt nicht in Gießen angekommen.

Unsere Anfrage bei den betreffenden bei der Bergung vorstelligen Personen wird verneint, man wisse von nichts.

Weitere Infos ggf. bitte an uns, bitte ausschließlich per SMS oder telefonisch – 016098320086 oder 015228080421.

Wir werden morgen weitere Schritte unternehmen und hoffen dem Storch kann noch geholfen werden.