Update zum verletzten vermissten Storch

Die Behörden (Naturschutzbehörde Schwalm-Eder-Kreis) haben die Herausgabe des Storches verlangt. Dieser wurde nach Angaben der Berger jedoch bereits wieder freigelassen, sodass weitergehende Untersuchungen, die in der Vogelklinik Gießen in solchen Fällen durchgeführt werden, leider nicht mehr möglich sind.