Michelsberg

[table id=37 /]

Durch die Initiative von Heinz Stübing (HGON Arbeitskreis Schwalm-Eder) wurde dieser Horst am Rand eines Feuchtgebietes in der Gersaue bei Michelsberg aufgestellt.

Bereits zwei Jahre nach der Aufstellung wird der Horst von zwei Störchen bewohnt, gebrütet wird aber nicht. Gute Voraussetzungen für di kommenden Jahre. An Nahrung sollte es ihnen dort nicht mangeln.