Neuankömmlinge in Wabern

Auf dem Horst Wabern III hat Paco seine Dame gefunden. Die Horstbesitzerin Wabern III meldet, es ist Marie , Pacos Partnerin vom Vorjahr. In Niedermöllrich hat sich die Brutstörchin aus dem Jahr 2016 den Horst zurück erobert. Sie hatte im vergangen Jahr einen Totalverlust in Fritzlar, das hat sie nicht vergessen. Merlin hat eine neue Partnerin, Romy hat ihren Horst zurück. Doch was ist aus Meggy geworden?

Carlos ist seitdem alleine in den Ederauen. Zwei weitere unberingte Störche halten sich dort auf, Meggy und sehr wahrscheinlich Rudi vom Horst NM 2016. Diese beiden attackieren den Horst der Storchenstation Niedermöllrich vehement, auch in der Nacht. Verständlich, Meggy will zurück, hat aber keine Chance. Die beiden entscheiden sich dann für den Horst Wabern V, die kath. Kirche. Somit ist auch der letzte Horst in Wabern belegt.