Auswilderung 2019 der Storchenstation Wabern

Es war soweit, unsere Pfleglinge Fynn und Frieda sind flügge. Beide Jungstörche sind gesund und fit für die Freiheit.

Ein ganz besonderer Sonntag: die Paten Sabine Hanfland und Hans-Jürgen Kaufhold waren natürlich bei der Auswilderung dabei und haben diese wundschönen Momente im Bild festgehalten – für die Zukunft.

Die von uns gepflegten Altstörche sind bereits gestartet.

Wir wünschen unseren Schützlingen allzeit guten Aufwind und einen Schutzengel an der Seite, der sie vor allen Gefahren bewahrt.