Aktuelle Storchensaison 2020

Auch wenn in Lohre sehr oft Störche anwesend sind, es ist das Storchenpaar aus Niedermöllrich, dass oftmals auf den Feuchtwiesen an der Eder zu sehen ist. Hier Merlin, während Romy am Sportplatz auf einem Mast ruht. Bei dem guten Nahrungsangebot sind auch zahlreiche Silberreiher anzutreffen.


14. Februar 2020

Willkommen zu Hause Georges

Die Storchensaison 2020 beginnt mit der Heimkehr unseres ältesten Storches. Seit 2008 brütet er in den Ederauen Wabern, seit 2016 im Ortskern von Wabern, 2019 auf dem Horst Wabern II.

Seit dem tödlichen Unfall seiner Partnerin Julie, 2018 innerorts von Wabern, ist er rastlos geworden, er ist nicht mehr der alte.

Den Winter, er ist wiederum kurz vor Silvester abgezogen, verbringt Georges seitdem in Südhessen, dort wo er vermutlich Julie kennengelernt hat, dort wo sie aufgewachsen ist.

Pauline, seine Partnerin aus 2019, ist seit dem Abzug von Georges mit Carlos zusammen und wechselt zwischen Wabern I Ederauen und Wabern. Wir hoffen das Durcheinander richtet sich noch, vielleicht durch die Heimkehr von Kira, der Partnerin von Carlos.

Wir werden darüber berichten…