-21 Grad, geschlossene Schneedecke

HUNGER TUT WEH !

Heinz vom Horst Unshausen wäre eigentlich schon zurück. Das Wetter ist jedoch wenig einladend und er tut gut daran sich Zeit zu lassen, denn Nahrung gibt es derzeit für Störche keine. Frost und eine geschlossene Schneedecke verhindern die Nahrungssuche.

Weißstorch Paul im Winter
* unbekannt, vmtl. zwischen 2005-2007,
† 26.03.2019 IC Strecke innerorts

Aus Obervorschütz wurde uns von Frau Kleppe die Rückkehr des ersten Storches gemeldet, er ist nach zwei Tagen allerdings wieder abgezogen. Das Storchenpaar vom Radweg Loshausen hat es wohl ebenfalls vorgezogen die Zeit in südlicheren Gebieten zu verbringen, so meldete uns das ein Storchenfreund aus der Schwalm. Letztmalig konnten sie am 07.Februar übernachtend auf ihrem Horst in Loshausen gesehen werden.