20 Jungstörche leben zur Zeit in den Waberner Horsten

So ganz sicher sind die Zahlen noch nicht, Nachzügler könnten sich durchaus noch verstecken, wir lüften aber heute mal das Geheimnis um den Storchennachwuchs in den Waberner Horsten.

Die Bilder erscheinen in der Reihenfolge der Jahreszahl, in der die Horste errichtet wurden.

Im Horst Wabern V konnten am 01.06. 2 Küken im Alter von ca. 2 1/2 Wochen gesehen werden, das zweite Küken allerdings recht klein. Der Horst wurde am 01. Mai wiederum, wie in den Jahren zuvor, von Fremdstörchen heftig attackiert. Berichte von Anwohnern meldeten Fremdstörche auf der Fläche des Turms. Auch ist bei Angriffen meist nur ein Altstorch anwesend.