W III 2017

Rückkehr ♂ Storch unberingt15.02. aus Vorjahr
Rückkehr ♀ Storch unbringt28.03.neues Weibchen
Brutbeginn13.04.
Schlupf
Erkennbare Anzahl Jungtiere
Anzahl flüggen Jungtiere
Abflug
Besonderheiten

13.04.2017

Die Storchenhorstbesitzerin Ulrike Mose meldet heute den Brutbeginn von Paco und Marie,  Wabern III. Wir wünschen dem Paar viel Erfolg und hoffen, dass die Angriffe auf den Schornstein nachlassen.

_________________________

28.03.2017

Nach heftigen Kämpfen gesellt sich am 28.03. ein weibl. Storch zu Paco, das Storchenpaar ist komplett – Paco und Marie.

24.02.2017

Langweilig wird es hier nicht!

Nun ja, in Ziegenhain ist die Storchenwelt okay,
Waberns Storchendamen gehen mal wieder fremd, wie schon im vergangenen Jahr die Ederstörchin.

Partnertreue ist für die Ciconias eher ein Fremdwort, die Horsttreue ist da wesentlich ausgeprägter und für die Störchin Pauline ist dieser Horst halt immer noch der Ausweichhorst und ehemalige Bruthorst bis 2011.

Für einen “knackigen jungen Storchenmann” vergessen sie auch  alles gerne mal….

Wir sind also gespannt wie sich die Paare zusammen finden werden in Wabern. Geduld ist angesagt, in spätestens 5 Wochen ist das Durcheinander geklärt.

Ohne schlimme Verletzungen bitte ….

Polyandrie kommt in der Vogelwelt fast bei allen Arten vor, ist weit verbreitet.  Rabenvögel z.B. gelten als monogam, mit wenigen Ausnahmen  bleiben sie ein Leben lang zusammen, haben ein sehr stark ausgeprägtes Sozialverhalten.

Auch das Gegenteil, die Polygynie ist bei den Störchen weit verbreitet. So kam es in Oranienburg (Oberhavel) gar dazu, dass ein Storch zwei Horste belegte, sich bei der Aufzucht der Jungtiere dann aber auf einen Horst konzentrierte, so dass die “Geliebte” mit ihrem Nachwuchs das Nachsehen hatte.

15.02.2017

Was für ein schöner Tag – Herzlich Willkommen Paco!

Heute früh erreichte mich der Anruf der Horstbesitzerin Ulrike Mose, PACO ist zurück auf seinem Horst, dem Schornstein der Schreinerei Mose. Bei strahlendem Sonnenschein aber kalten Minusgraden konnten wir ihn begrüssen.

___________________________________________________________________________

Schwalm-Eder-Kreis – Nordhessen