merlinmeggyfuerbeitrag

Niedermöllrich 2017

Brutverlauf
 20162017  
Ankunft ♂ beringt 06.04.20.03.Brutstorch aus 2016 Rk am 01.04. wird vertrieben vom beringten Storch. Brutstorch DER AN 738
Ankunft ♀ unber.06.04.09.04.♀ aus 2016 Rk 28.02. zieht mit DEH HC 085 nach Fritzlar am 12.03. Weibl. Storch unberingt
Brutbeginn/Gelegegröße20.04.26.04./4 Eier
geschlüpft34/ -2
Juvenile2
flügge2
Abzug Jungstörche

30. April 2017

Mittlerweile liegen drei Eier im Nest.  Sie wurden im Abstand von zwei Tagen gelegt und ab dem ersten Ei wird gebrütet.

merlin
Merlin am 30.04.2017

26. April 2017

Brutbeginn in Niedermöllrich

In der Nacht vom 25. auf den 26. April, also 16 Tage nachdem das Paar komplett war, liegt das erste Ei im Horst und wird auch bereits bebrütet.

1einm

09.04.2017

Willkommen in Niedermöllrich – MERLIN und MEGGY

merlinmeggyfuerbeitrag

Nachdem unsere Brutstörchin Romy Mitte März nach Fritzlar umgezogen ist, gab es einige Interessenten für den Horst in der Cappeler Str. Der beringte Weißstorch DER AN 809 aus Süddeutschland war erst einjährig und wurde von unserem neuen Brutstorch MERLIN kurzerhand vertrieben.

Am 09. April zog dann ein unberingter weiblicher Storch ein, Niedermöllrich hat ein neues Storchenpaar, Merlin und Meggy!

Weißstorch Rudi aus dem vergangenen Jahr ist weiter in der Umgebung und hat am 10.4. letztmalig heftig angegriffen. Wir hoffen, er hat dabei keine Verletzungen davon getragen. 

01.04.2017

Der letzte Brutstorch aus dem Jahr 2016 ist eingetroffen, Rudi vom Horst Niedermöllrich ist zurück. Die erste Nacht verbringt er in seinem Horst, am kommenden Tag wird er bereits von dem Interessenten DER AN 809 vertrieben.

Wer zu spät kommt…..

18.03.2017

Abschied von unserer Brutstörchin Romy

Sie hat sich für den Horst in Fritzlar entschieden und dort mit der Brut begonnen. Vergangenen Sonntag und letztmalig am Dienstag war sie auf unserem Horst in Niedermöllrich, wollte das Männchen überzeugen, hier zu brüten.

Die Horsttreue ist bei den Störchen stark ausgeprägt, das Männchen brütet in Fritzlar schon 3 Jahre und ist erfahrener als Romy.

Ja, ein wenig traurig sind wir schon, aber auf der anderen Seite auch glücklich, dass sie gesund zurück gekommen ist und einen Partner gefunden hat. Wir wünschen den beiden eine erfolgreiche Aufzucht der Jungstörche. Die Brutstörchin aus Fritzlar ist bisher nicht zurück gekehrt. Das ist leider  kein gutes Zeichen, denn sie kam immer Anfang März. Das Paar hat regelmässig im Kreis  überwintert, erst mit Wintereinbruch sind sie abgezogen.

Rudi ist bis heute auch nicht eingetroffen, der Horst in Niedermöllrich ist leer.

Das Video stammt vom Sonntag den 12.03.

Abschied von Romy

06.03.2017

So – jetzt ist es passiert

Der Ärger ist vorprammiert, Rudi wird das nicht gefallen wenn er aus dem Winterquartier zurück kehrt und der Storchendame aus Fritzlar auch nicht.

Alle Fremdgänger, diese Waberner Störche….
na ja – fast alle  und jetzt auch in Möllrich.

Wer, wo, mit wem brütet ist überhaupt noch nicht zu sagen. Da wird auch mancher leer ausgehen….

Paco (Wabern III) vergnügt sich so oft es geht mit der Störchin Pauline vom Horst Wabern II,
die im Moment zwei Männer hat: Paul und Paco und jedesmal schaut der andere zu.

Paul – kann man ja verstehen – versucht sein Glück bei Julie (Wabern IV), wann immer Georges nicht zur Stelle ist.

Nun auch unsere Romy, wer da wen verführt hat keine Ahnung.

Sodum und Gomorrah in Waberns Storchenwelt !

Romy geht fremd.

03.03.2017

Besuch aus Fritzlar

Um 14:50 landeten heute zwei Störche auf dem Horst in Niedermöllrich, die Freude darüber hielt nicht allzu lange an, denn der zweite Storch ist beringt und somit handelt es sich nicht um den Horstbesitzer  Rudi.

Der Ring konnte abgelesen werden, dieser Storch brütet seit 3 Jahren in Fritzlar und war bis Ende Dezember oftmals in Fritzlar an der Fischzucht mit dem unberingten Partner zu sehen. Hoffentlich kommt der Partner gesund wieder zurück, wir sind ein wenig in Sorge, dass er den Winter nicht überstanden hat.

Rudi sollte sich beeilen mit der Heimkehr, bevor seine Dame auf dumme Gedanken kommt…..

unbenannt
Besuch aus Fritzlar

 

 

28.02.2017

HERZLICH WILLKOMMEN

Der erste Weißstorch ist in Niedermöllrich zurück auf seinem Horst!

Da die beiden Brutstörche aus 2016 nicht beringt sind ist es sehr schwierig mit Sicherheit zu sagen wer es ist.  Romy hatte im vergangenen Jahr ein Band am linken Fuss, dass sich aber sicher irgendwann lösen wird.

romybandlinkenfuss romynahrungssucheklein

 

Die Vertrautheit mit der Umgebung gibt aber klar Aufschluss darüber, dass es ein Brutstorch aus dem vergangen Jahr ist – Rudi oder Romy. In der Regel kehren die männl. Störche als erstes zurück.

28021storch
Rückkehr des ersten Horstbesitzers am 28.02.2017

Schwalm-Eder-Kreis – Nordhessen